Hairdesign Hannover
extensions and more

Ist mein Haar für eine Haarverlängerung/Verdichtung geeignet?

Mindestlänge Deiner Haare Dein Eigenhaar sollte am Oberkopf mind.12-16 cm lang und im Nackenbereich ca. 6-8 cm lang sein. Je länger desto unauffälliger wird der Übergang von Deinem Haar zur Verlängerung. 

Zustand Deiner Kopfhaut
Grundsätzlich muss Deine Kopfhaut gesund sein, das heißt, Du hast keine entzündeten oder wunde Stellen. Solltest Du zu starkem Haarausfall und/oder sehr lichtem Haar neigen, rate ich Dir eher von einer Verlängerung/Verdichtung ab.

Zustand Deiner Haare
Dein Eigenhaar sollte gepflegt und kräftig sein. Stark chemisch behandeltes Haar, etwa durch häufiges Blondieren oder Färben, kann brüchig werden und mit einer Verlängerung/Verdichtung überlastet sein. Sollte Dein Haaransatz trotz Blondieren oder Färben kräftig/gesund sein, spricht nichts gegen eine Verlängerung/Verdichtung. Auch das Einnehmen von Medikamenten oder das Einhalten von Diäten kann das Eigenhaar schwächen. Frag sicherheitshalber bitte Deinen Arzt. 

Wie viele Strähnen benötige ich für eine Verlängerung/Verdichtung?
Das ist abhängig von der Größe Deines Kopfes, sowie der Eigenhaarlänge und des gewünschten Volumens.

Wie lange hält eine Haarverlängerung/Verdichtung?
Das hängt davon ab, wie schnell Dein Eigenhaar wächst, wie viel natürlichen Haarausfall Du hast und für welche Technik Du Dich entschieden hast.

Wie oft sollte ich die Verlängerung/Verdichtung kontrollieren lassen?
Alle 8-12 Wochen, empfehle ich einen Reinigungsschnitt und die Kontrolle der eingearbeiteten Haare.

Kann ich die eingearbeiteten Haare wiederverwenden? Da ich nur qualitativ hochwertiges Haar verwende, kannst Du die Haare - je nach Einarbeitungstechnik - mehrfach verwenden.

Eine große Auswahl an Pflegeprodukten bekannter Hersteller, wie z.B. Moroccanoil stehen für Dich zum Kauf bereit. Auch hochwertige Styling-Geräte wie z.B. GHD Glätteisen bekommst Du zu günstigen Preisen bei mir.